Verpflegung.jpg
buehnenbild_blutspende_andre_zelck_drk.jpg Andre Zelck / DRK
BlutspendeBlut-Spende

Sie befinden sich hier:

  1. Der Ortsverein
  2. Engagement
  3. Blutspende

Blutspende

In unserem Ortsverein haben Sie die Möglichkeit entweder in Miesenbach in der Sporthalle am Kiefernkopf oder auch in Hütschenhausen im Bürgerhaus in der Hauptstraße spenden zu gehen. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie auf einem unserer Termine bei uns Begrüßen dürften. Natürlich bieten wir Ihnen bei jeder Spende Getränke, aber auch variierende Speisen an.

Blutspendebeauftragte

Frau
Hana Hemmer

Veranstaltungen - Termine

Nächste Termine

OKT
04
-
NOV
24
-
DEZ
27
-

Blutspender sind ganz besondere Menschen, denn sie übernehmen mit ihrer Blutspende gesellschaftliches Engagement und damit Verantwortung. Ihnen gilt unser ganz besonderer Dank – Tag für Tag.

Vor der Spende

Da uns Ihre Gesundheit am Herzen liegt und wir einen für Sie möglichst reibungslosen Ablauf wünschen, möchten wir Sie auf einige wichtige Aspekte hinweisen, die Sie vor der Spende einhalten sollten.

  1. Bitte achten Sie darauf ca. 2 Liter getrunken zu haben
  2. Besonders als Erstspender sollten Sie eine Kleinigkeit zu sich genommen haben.
  3. Bitte bringen Sie einen gültigen Ausweis (Personalausweis, Führerschein) mit
  4. Falls Sie bereits einen Blutspenderausweis besitzen, wären wir Ihnen verbunden, wenn Sie diesen ebenfalls mitbringen würden 

Ablauf einer Blutspende

Sie sind Erstspender, waren schon lange nicht mehr bei uns oder möchten einfach den Ablauf einer Blutspende bei uns genauer nachlesen? 

Dann können Sie sich hier über den Ablauf unserer Blutspenden informieren!

1. Die Anmeldung

Ablauf einer Blutspende Foto: D. Ende / DRK e.V.

An der Anmeldung erfassen wir ihre Daten mit Hilfe ihres Blutspenderausweises. Falls Sie zum ersten mal Blut spenden, registrieren wir Sie hier für den Blutspendedienst-West und bestellen ihren persönlichen Blutspenderausweis. Hier erhalten Sie auch ihren Fragebogen.

2. Der Fragebogen (Anamnese)

Foto: D. Ende / DRK e.V.

Um den an der Anmeldung erhaltenen Fragebogen auszufüllen, aber wir direkt hinter der Anmeldung einen Bereich vorgesehen, in dem Sie diesen diskret ausfüllen können. 

Der Bogen umfasst Fragen bezüglich ihrer Gesundheit, um eine sichere Blutspende zu gewährleisten.

 

3. Spenderzulassung

Als nächstes gehen Sie mit ihrem ausgefüllten Fragebogen zu einem unserer Ärzte. In Miesenbach befindet sich dieser zwischen den Trennwänden, in Hütschenhausen auf der Bühne. 

Dieser geht nun mit Ihnen ihre Antworten durch und misst ihnen einige Vital-Werte. Im Anschluss entscheidet er ob Sie für die Spende zugelassen werden.

4. Überprüfen Ihres Eisengehalts

Foto: D. Ende / DRK e.V.

Der letzte Schritt vor der Spende ist ein Untersuchung Ihres Eisengehalts im Blut. Dafür wird Ihnen eine kleine Menge Blut am Ohr oder Finger abgenommen und untersucht. Dann dürfen Sie sich gerne setzen, wir werden Sie schnellstmöglich zu Ihrer Spende aufrufen. 

5. Die Blutentnahme

Foto: D. Ende / DRK e.V.

Nun folgt die eigentliche Blutspende, dafür müssen sie sich auf eine Entnahmetrage legen. Hierbei dürfen Sie entscheiden, mit welchem Arm Sie spenden wollen. Ein Mitglied unseres Fachpersonals wird Sie nun auf die Spende vorbereiten und Sie mithilfe eines Pieks an die Blutkonserve anschließen. Dann beginnt die Spende, bei dieser entnehmen wir ca. 500ml. Dies dauert durchschnittlich 10 Minuten, nach der eigentlichen Entnahme bekommen Sie ein Heftpflaster, sowie ein Stauband, welches Sie bitte einige Zeit anbehalten um eine Blutung zu vermeiden. 

6. Verpflegung während der Ruhezeiten

Foto: D. Ende / DRK e.V.

Nach der Blutentnahme sollten Sie sich etwa 10 Minuten mit dem Stauband erholen. So haben wir zuerst für Sie einige Liegen bereit gestellt, um ihren Kreislauf wieder in Schwung zu bringen. Danach bieten wir Ihnen Verpflegung an. Dabei versuchen wir diese von Blutspende zu Blutspende zu unterscheiden und bieten so sowohl einmal warme und einmal kalte Speisen. Das Essen können Sie gemütlich mit anderen Spendern verzehren und dürfen dabei natürlich auch gerne länger als die vorgeschriebenen 10 Minuten bleiben.

Allgemeine Informationen zur Blutspende

Von der Anmeldung zur Blutspende über deren Ablauf, den nächsten Blutspendedienst in Ihrer Nachbarschaft bis zu Ihren persönlichen Voraussetzungen erhalten Sie hier alle Informationen über die Blutspende beim DRK.

Adressänderung

Sie möchten Ihren Adresseintrag im Verteiler der DRK-Blutspendedienste ändern?
Hier geht es zur Adressänderung.

Sie können an einem unserer Termine nicht? Hier finden Sie weitere Termine in anderen Ortsvereinen

SCHENKE LEBEN, SPENDE BLUT.

Denn pro Tag werden in Deutschland 15.000 Blutspenden zur Behandlung der Patientinnen und Patienten in deutschen Kliniken benötigt. Finden Sie Ihren nächsten Blutspendetermin: